Meine Arbeitsweise

systemisch I lösungsorientiert I kunstanalog

Systemisch

Es könnte auch anders sein ...

Systemisch in der Organisationsberatung oder im Coaching zu arbeiten bedeutet eine andere Perspektive einzunehmen, den bisherigen Denk- und Handlungsspielraum wahrnehmbar zu machen und zu erweitern.
Wir aktivieren und stärken Ressourcen der eigenen Person und des Teams, um sinnhaft Ziele umsetzen zu können.

Lösungsorientiert

Es darf auch leicht sein...

Im Beratungs- und Coachingprozess nehmen wir eine Haltung ein, die auf die Lösung eines Problems oder auf einen gewünschten Zielzustand gerichtet ist. Sie, ihr Team, ihre Organisation sind Experten für die jeweilige Fragestellung und entwickeln aus der spezifischen, individuellen Situation heraus geeignete, passgenaue Lösungsstrategien. Sie besitzen bereits alle erforderlichen Kompetenzen und Ressourcen, die für die gewünschte Veränderung benötigen werden. Ich begleite und unterstütze Sie in diesem Prozess, wenn diese Ressourcen nicht zugänglich sind oder blockiert zu sein scheinen.

Kunstanalog

Den Spielraum erweitern

Kunstanalog in der Organisationsentwicklung oder im Coaching zu arbeiten heißt, den gewünschten Veränderungsprozess durch künstlerisches Denken, Wahrnehmen, Handeln und Reflektieren zu fördern.
Coaching mit kunstorientierten Methoden stärkt die Ressourcen und regt die kreativen Gehirnareale an. Dadurch verändern sich Wahrnehmungs-, Denk- und Handlungsweisen und es eröffnet sich ein neuer Möglichkeitsraum mit erweiterten Perspektiven und manchmal überraschend einfachen Lösungsideen.
Diese Stärkung der intuitiven Wahrnehmungsebene ergänzt gewinnbringend die im beruflichen Kontext dominierenden rationalen Auseinandersetzungsformen und führt zu bisher unentdeckten konstruktiven Lösungen fernab von bekannten Mustern.

 

Kinzer.
Institut für Führungskunst

Kontakt

0176 45707 687

©2019-2020 by Kinzer. Institut für Führungskunst